Paper für Tagung an der Kunstakademie angenommen

von

Jahrestagung des Arbeitskreises Kunstsoziologie in der Sektion Kultursoziologie der DGS

Das Paper mit dem Titel: Avantgarde oder Pop - Zum Verhältnis sinnlicher Wahrnehmung und diskursiver Verortung der Praxis der NDW zwischen Kunst und Kommerz wurde für die Tagung: Wahrnehmen als soziale Praxis. Künste und Sinne im Zusammenspiel, die am 04. und 05.4.2019 an der Kunstakademie Düsseldorf stattfindet, angenommen. Die Tagung wird veranstaltet von Christiane Schürkmann (Mainz) und Nina Tessa Zahner (Düsseldorf).

Zurück

Zum Seitenanfang